Neues kalendariUM ab sofort erhältlich

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Der vom Regionalmarken-Management der ICU Investor Center Uckermark GmbH mit Unterstützung durch das Dominikanerkloster Prenzlau herausgegebene Veranstaltungskalender kalendariUM gibt einen Überblick über kulturelle Angebote der Uckermark für den Zeitraum April bis September 2016. Die Broschüre erscheint bereits zum elften Mal und wird mit einer erhöhten Auflage von 7.000 Stück statt den bisherigen 5.000 hoffentlich viele Uckermärker und Gäste informieren.
Schon der Titel des Vorworts von Anet Hoppe, Geschäftsführerin der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH, macht Lust auf mehr: ?Froschkonzerte, Schwanengesänge und Libellenballett begleiten Händel, Mozart & Co.? – Die Verquickung von Kultur und Natur, die besonders in der Uckermark perfekten Nährboden findet, wurde von zahlreichen Veranstaltern aufgegriffen. Neben den vielfältigen Angeboten der Naturwacht, des Nationalparks Unteres Odertal und dem NABU Informationszentrum Blumberger Mühle bereichern Kräuterwanderungen, kulinarische Radtouren, Workshops und Kochkurse rund um Wildkräuter und regionale Produkte die neue Ausgabe. Aber auch Konzerte, Theaterstücke und Lesungen finden in der Uckermark in Parks und historischen Stätten mit Blick in die Natur statt, so dass man mit allen Sinnen genießen kann.
Im ersten Teil der Broschüre findet man in der Jahresübersicht alle Veranstaltungen in chronologischer Kurzfassung. Die Palette der Angebote ist so Vielfältig wie die Region und reicht von der neuen Theaterserie ?Ein Herz und eine Seele? der Uckermärkischen Bühnen Schwedt über Kinderveranstaltungen wie der Kinderspaß im Kloster des Dominikanerkloster Prenzlau oder Vorträge im Berlischky-Pavillon in Schwedt /Oder unter dem Motto ?Treffpunkt Pavillon? des Schwedter Stadtmuseums.
Unter der Rubrik ?Veranstalter im Porträt? gibt das kalendariUM detaillierte Angaben zu Veranstaltern bzw. Veranstaltungsorten. Zu ihnen gehören unter anderem die Musik- und Kunstschule ?Friedrich Wilhelm von Redern?, das Franziskanerkloster in Angermünde und die Bioland Rosenschule Uckermark, die ihren Schaugarten ebenfalls für kulturelle Veranstaltungen öffnet.
Das kalendariUM wird kostenlos verteilt und ist unter anderem in den Tourismusbüros der Region, in Stettin und Berlin erhältlich. Darüber hinaus ist es als E-Book jederzeit abrufbar auf www.regionalmarke-uckermark.de sowie immer aktuell auf Facebook unter www.facebook.com/KalendariumUckermark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de