NOZ: Grüne attackieren Kanzlerin: „Sie redet Abgasaffäre schön“

Abgelegt unter: Wahlen |





Grüne attackieren Kanzlerin: „Sie redet
Abgasaffäre schön“

Fraktionschef Hofreiter nennt Merkel „Cheflobbyistin einer
veralteten Autoindustrie“

Osnabrück. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als „Cheflobbyistin einer
veralteten, umweltschädlichen Autoindustrie“ kritisiert. „Statt
vorwärtsgewandt für alternative Antriebe und E-Autos zu kämpfen,
fährt Merkel rückwärts in die Sackgasse“, sagte Hofreiter der „Neuen
Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Er bezog sich dabei unter anderem auf
die Äußerung der CDU-Chefin im saarländischen Wahlkampf, wonach das
Dieselauto für den Klimaschutz „heute genauso ein gutes Auto ist wie
es das gestern und vorgestern war“. Das gelte, auch wenn „ein
Unternehmen sich nicht an die Regeln gehalten hat“. Laut Hofreiter
redet die Kanzlerin “ mit einem Diesel-Lob auch noch den Abgasskandal
schön“. Das sei „Politik von vorgestern“.

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de