NRZ: Härter bestrafen! – ein Kommentar von MICHAEL MINHOLZ

Abgelegt unter: Allgemein |





Rund 400 Autofahrer werden an Rhein und Ruhr jeden
Tag ertappt, die am Steuer telefonieren. Was belegt, dass wir es mit
einem üblen Massenphänomen zu tun haben – und dass die Polizei
endlich diese von Innenminister Jäger zurecht so genannte „Seuche“
strikter verfolgt als bisher. Wer täglich unterwegs ist, staunt, mit
welcher Dickfelligkeit manche Autofahrer ihr Handy während der Fahrt
nutzen. Sie tippen, sie säuseln, sie schauen sich Bilder an. Und das
bei unfassbaren Geschwindigkeiten, bei denen sie sich und andere in
Gefahr bringen. Da bringt auch jede gut gemeinte Aufklärung zum Thema
offenbar nichts. Was zu der Frage führt: Reicht das Strafmaß von
einem Punkt in Flensburg und 60 Euro? Es kann nur eine Antwort geben:
nein.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de