NSU-Opferanwalt Narin beklagt: Nur Zschäpe im Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung / Vorwürfe gegen Zschäpe-Verteidigung zurückgewiesen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Bonn/München, 16. Mai 2013 – Der NSU-Opferanwalt
Yavuz Selim Narin monierte im PHOENIX-Interview, dass bisher allein
die Angeklagte Beate Zschäpe im Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung
stehe: „Ich bedaure, dass die Person der Beate Zschäpe so sehr im
Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit ist. Wir haben vier weitere
Angeklagte auf der Anklagebank. Wir haben eine größere Zahl von
Beschuldigten, die noch nicht mit einer Anklage konfrontiert sind,
und einen erheblich größeren Unterstützerkreis. Manche Personen sind
noch nicht einmal in den Fokus der Ermittlungen gerückt“, so Narin.

Mit Blick auf die öffentlich kritisierte Vorgehensweise der
Verteidiger nahm Narin die Zschäpe-Verteidigung ausdrücklich in
Schutz: „Es ist nicht Aufgabe der Verteidigung, die Belange und das
Leid der Angehörigen zu berücksichtigen, sondern die eigene
Mandantschaft mit allen prozessual legalen Mitteln zu verteidigen.
Und das tun die Verteidiger von Frau Zschäpe. Man darf ihnen hier
keine unsachlichen und unangemessenen Vorwürfe machen.“

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de