phoenix Runde: Der Lack ist ab – Deutsche Autos in der Krise – Mittwoch, 30. September 2015, 22:15 Uhr

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Betrug-Skandal hat Volkswagen schwer getroffen.
Ein Schaden in Milliardenhöhe kommt auf den einstigen
Vorzeigeautobauer zu. Auch für den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden
Martin Winterkorn könnten bald rechtliche Konsequenzen folgen. Die
Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen Betrugs gegen ihn
eingeleitet. Der Abgas-Skandal bei Volkswagen lastet zudem schwer auf
der gesamten deutschen Autobranche. Experten sehen sogar das
Gütesiegel „Made in Germany“ in Gefahr.

Ist VW ein Einzelfall oder haben sich die anderen bisher nur nicht
erwischen lassen? Welche Konsequenzen müssen Politik und Industrie
aus dem Skandal ziehen? Wer muss die Folgen der Krise tragen?

Anke Plättner diskutiert in der phoenix Runde u.a.

mit

Dirk Müller, Börsenexperte
Ines Pohl, Deutsche Welle
Claudio Montanini, Marketing-Experte

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de