Postbank führt Vorteilsprogramm für Kunden ein

Abgelegt unter: Allgemein |





Girokunden sparen Geld beim Online-Einkauf – Preisvorteile bei Online-Unternehmen

Postbank Kunden dürfen sich freuen: Deutschlands größte Privatkundenbank führt für ihre Kunden ab sofort ein Vorteilsprogramm ein. Wer sich zur Teilnahme anmeldet, erhält regelmäßig attraktive Preisvorteile bei renommierten Postbank Partnern wie Amazon oder Microsoft.

„Durch die Partnerschaften mit großen, digitalen Unternehmen kann die Postbank Vorteile generieren, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben“, sagt Phillip Laucks, Bereichsvorstand Direktbank bei der Postbank. „Viele unserer Kunden sind in der digitalen Welt unterwegs – dort wollen wir sie abholen,“ so Laucks weiter. Das neue Vorteilsprogramm werde regelmäßig einen echten Mehrwert für Postbank Kunden schaffen. Die Treue zur Postbank soll sich für die Kunden in barer Münze auszahlen.

Das Vorteilsprogramm der Postbank beginnt mit einem Rabattgutschein für Bekleidung auf www.amazon.de. Amazon ist für schnelle Lieferung und Kundenfreundlichkeit bekannt und bietet eine große Auswahl an Produkten. Der aktuelle Zehn-Prozent-Gutschein ist bis zum 15. Juni 2015 einlösbar und gilt auch für bereits reduzierte Artikel.

An dem Vorteilsprogramm können alle volljährigen Postbank Kunden teilnehmen, die ein Girokonto mit Onlinebanking-Zugang besitzen. Die Gutscheincodes werden nach Anmeldung für das Vorteilsprogramm jeweils kurz vor Monatsbeginn in die Nachrichtenbox des Kontoinhabers gestellt. Sie können dann für Einkäufe beim jeweils aktuellen Postbank Partner genutzt werden. Weitere Informationen gibt es auch auf der Webseite des Vorteilsprogramms: www.postbank.de/vorteilsprogramm.

Die Postbank ist mit rund 14 Millionen Kunden, knapp 15.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 155 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands. Im Online- und Telefonbanking nimmt die Postbank ebenfalls eine Spitzenposition ein. Rund 9 Millionen Kundenkonten sind bislang online-fähig. Tendenz – weiter steigend.

Pressekontakt:

Postbank

Iris Laduch-Reichelt
+49 228 920 12102
iris.laduch-reichelt@postbank.de

Ralf Palm
+49 228 920 12109
ralf.palm@postbank.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de