Potsdam-Mittelmark mietet SensConvent-Hotel

Abgelegt unter: Soziales |





Der Kreistag von Potsdam-Mittelmark hat das
Michendorfer SensConvent-Hotel angemietet, um dort Flüchtlinge
unterzubringen.

Wie ein Sprecher des Landkreises am Freitag dem rbb sagte, geht
der Vertrag über vier Jahre. Die Miete beträgt 800 000 Euro jährlich.
Unterzeichnet wurde der Vertrag vom neuen Besitzer des Hotels.

Dem bisherigen Pächter war wegen Mietrückständen gekündigt worden.
Das Michendorfer Hotel ist noch in Betrieb. Der Pächter hat zwar zum
30. November eine fristlose Kündigung erhalten, will sich aber gegen
seinen Rauswurf wehren. Nach eigenen Angaben zahlte er bislang gut
200.000 Euro Pacht im Jahr.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Antenne Brandenburg
CvD
Tel.: 97993 – 32121
aktuell@antennebrandenburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de