Präsident Ma: „Den Weg des Friedens durch das Lernen aus der Geschichte zu verfolgen.“

Abgelegt unter: Allgemein |





Präsident Ma Ying-jeou verkündete am 7. Juli, dass der Sieg der Republik China im Zweiten Sino-Japanischen Krieg (1937-1945) den Alliierten ermöglicht habe, im Zweiten Weltkrieg zu siegen, und geholfen habe, die Souveränität des Landes wiederherzustellen.

„Die Staatschefs der Republik China, Großbritannien und der USA stimmten darin überein, dass alle Gebiete, die China von den Japanern gestohlen worden sind – wie die Mandschurei, Formosa (Taiwan) und die Pescadoren (Penghu-Inseln), wieder an die Republik China zurückgegeben werden sollten“, sagte er und zitierte die Kairoer Erklärung von 1943 und die Potsdamer Erklärung von 1945.

„Weitere Beweise lassen sich im Mittel der Kapitulation, die von Japan im September 1945 unterzeichnet wurde und deutlich herausstellt, dass Tokio die Auflagen der genannten Deklaration ausführen werde, finden.“

Der Präsident äußerte dies während einer internationalen Konferenz, die von der Academia Historica aus Taipei City zum Gedenken an den 70. Jahrestag des Endes des achtjährigen Konfliktes veranstaltet wurde.

Laut Ma haben diese Erklärungen und das Mittel der Kapitulation von Washington durch die Bereitstellung von Verträgen und anderen internationalen Abkommen der USA und den US Statutes at Large einen unumstößlichen Beweis des Sieges der Republik China im Widerstandskrieg gegen Japan und der konsequenten Wiederherstellung von Taiwan und anderen Gebieten, einschließlich den Inseln im Südchinesischen Meer, geliefert.

„Aufgrund dieses unerschütterlichen Beweises und der rechtlichen Grundlage hat die Republik China ihre Gebiete in der Region nach dem Krieg wiedererlangt und erhält heute eine dauerhafte Präsenz auf Taiping, der größten Insel der Nansha-Inseln (Spratlys).

Der Präsident wies ebenso auf berühmte Publikationen der letzten Jahre hin, wie Iris Changs „The Rape of Nanking: The Forgotten Holocaust of World War II“ und Rana Mitters „Forgotten Ally: China’s World War II, 1937-1945“, die diesen historischen Fakt unterstützen und einen größeren Einblick in einen wichtigen Teil der Geschichte geben.

„Dieser Prozess, der laut Meinung zahlreicher Historiker längst überfällig war, erlaubt den Alliierten des Zweiten Weltkrieges, der Rolle der Republik China während der weltweiten Katastrophe eine gerechte und direkte Einschätzung zu geben.“

Ma sagte, dass der Zweite Sino-Japanische Krieg der längste und verheerendste in der Geschichte des Landes gewesen sei und mehr als 3 Millionen gefallene Soldaten und 20 Millionen zivile Todesopfer forderte. „Die oftmals schwach ausgestatteten Truppen der Republik China bewiesen einen ungeheuren Mut im Kampf gegen 800.000 japanische Truppen, die mit den neuesten Waffen ausgestattet waren, und erlaubten es dadurch den Alliierten, zurückzuschlagen und sich in den asiatischen und europäischen Szenarien des Zweiten Weltkrieges durchzusetzen.“

Jedoch habe die Brutalität des Konfliktes und seine Auswirkungen auf das Land die Entwicklung der Beziehungen zu Japan nach dem Krieg nicht getrübt.

„Seitdem die Republik China und Japan 1972 offizielle Beziehungen beendet haben, konnten beide Seiten 58 Abkommen in den Bereichen E-Commerce, Fischerei, Investitionen und Tourismus abschließen, wovon jeweils 25 seit meiner Amtsübernahme im Mai 2008 unterzeichnet wurden,“ sagte der Präsident.

Das Fischereiabkommen im Jahr 2013 schiebe Souveränitätsansprüche um die Diaoyutai-Inseln auf und konzentriere sich auf das Teilen von Ressourcen, wodurch das Ostchinesische Meer als ein Bereich des Friedens und der Zusammenarbeit umgewandelt werden konnte, äußerte der Präsident.

„Während Fehler aus der Geschichte vergeben werden dürfen, darf die Wahrheit der Ereignisse nicht vergessen werden“, sagte Ma. „Die Gedenkfunktionen dieses Jahrs dienen als bedeutende Erinnerung an die Völker der Krieg führenden Staaten, den Weg des Friedens und gegenseitigen Verstehens durch das Lernen aus der Geschichte zu verfolgen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de