Programmiererinnen gesucht: die GAMES ACADEMY in Berlin veranstaltet den Girls– Day und bringt Mädchen in die Spieleentwicklung

Abgelegt unter: Arbeit |





Die GAMES ACADEMY gibt anlässlich des bundesweit
ausgeschriebenen Girls– Day am 28. April Schülerinnen ab der
Klassenstufe 7 Einblick in die Entstehungswelt von Computerspielen.
Im Rahmen eines Tages-Workshops können sich die Teilnehmerinnen
selbst am PC ausprobieren, hinter die Kulissen einer Spielproduktion
blicken und ihr eigenes kurzes interaktives Projekt gestalten.

Besonders im Berufsfeld der (digitalen) Spielindustrie sind Frauen
noch deutlich in der Unterzahl, sollen aber zukünftig merklich
aufholen. Zur Begrüßung der Teilnehmerinnen wird daher die
Geschäftsführerin des Berliner Entwicklers Thoughtfish, Christina
Barleben, exklusive Einblicke in den Wirtschaftszweig
Spielentwicklung geben. Christina Barleben ist selbst erfolgreiche
Game Design Absolventin der Schule und seit mehreren Jahren in der
Game Produktion tätig.

Auch der Workshop selbst wird von einer erfolgreichen Game
Designerin geführt: Svenja Anhut arbeitet unter anderem als
Museumspädagogin und für das Computerspielemuseum Berlin. Als
Leiterin des Workshops bringt sie viel Erfahrung mit, in den voran
gegangenen Jahren hat sie ebenfalls die Schülerinnen bei ihren ersten
eigenen Erfahrungen in der Spielproduktion begleitet.

Das Angebot an der Games Academy war innerhalb von wenigen Tagen
nach Veröffentlichung auf der Girls– Day Website ausgebucht und die
verfügbaren 18 Plätze zum Workshop vergeben. Die nächste Möglichkeit
mehr über das Berufsfeld der Game Designer, Programmierer und Digital
Artist zu erfahren, ermöglicht der Games Academy OPEN CAMPUS DAY, in
Berlin am 14. Mai und in Frankfurt/ Main am 21. Mai. Mehr
Informationen unter www.games-academy.de

Über den Girls–Day

Am 28. April findet erneut der Girls– Day statt – der
Mädchen-Zukunftstag. In ganz Deutschland laden Unternehmen und
Organisationen Mädchen ein, um in vorwiegend männerdominierte
Berufsfelder reinzuschnuppern. Der Girls– Day ermöglicht es Mädchen
ab der fünften Klasse Ausbildungsberufe und Studiengänge in Technik,
IT, Handwerk und Naturwissenschaften kennenzulernen, in denen Frauen
bisher eher selten vertreten sind. In ganz Deutschland laden
Unternehmen und Organisationen Mädchen ein, um ihnen Einblicke in
technische und techniknahe Berufsfelder zu verschaffen. Der Girls–
Day wird vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit
e.V. auf Bundesebene koordiniert. Zur Teilnahme können sich die
Schülerinnen per Antrag vom Unterricht freistellen lassen.

Über GAMES ACADEMY[TM] GmbH

Die GAMES ACADEMY[TM] GmbH, anerkannte Ergänzungsschule, mit
Hauptsitz in Berlin und zweitem Standort in Frankfurt am Main ist die
europaweit führende Akademie für die Ausbildung von professionellen
Game Designern, Game Programmierern, Digital Artists und Game
Producern. Die Einrichtung wurde im Jahr 2000 als erste Spezialschule
für die Computer- und Videospielproduktion in Deutschland gegründet.
Die Klett AG ist seit 2012 als Gesellschafter beteiligt. Die moderne
und praxisbezogene Ausbildung an der GAMES ACADEMY[TM] stellen
jährlich eindrucksvoll studentischen Projekte auf Branchenevents
unter Beweis. Fotomaterial der GAMES ACADEMY unter:
http://www.games-academy.de/home/presse.html. Die Games Academy[TM]
GmbH ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Über Svenja Anhut

Svenja Anhut ist studierte Game Designerin. Sie arbeitet
freiberuflich im Bereich Spiele und Bildung, u.a. als
Museumspädagogin für das Computerspielemuseum Berlin und als
Designerin von Spielen im kulturellen Kontext. Sie ist überall da
aktiv, wo Menschen und Spiele zusammenkommen, Kontakt:
http://svenja-anhut.com/

# # #

Die GAMES ACADEMY[TM] GmbH ist ein eingetragenes Warenzeichen.
__________________________

Weitere Informationen zu dieser Mitteilung:
Annika Knipp, annika.knipp@games-academy.de;
Fotomaterial unter: http://www.games-academy.de/ueber-uns/presse.html
GAMES ACADEMY[TM] GmbH,
HRB 95361B Berlin-Charlottenburg
Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Dlugaiczyk

Anerkannte Ergänzungsschule
in privater Trägerschaft Zweigniederlassung
Rungestraße 20 Hanauer Landstraße 146
D-10179 Berlin D-60314 Frankfurt am Main
Tel.: 030-29 77 91 20 Tel.: 069-42 69 64 60
info@games-academy.de http://www.games-academy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de