Pure North – skandinavisches Grafikdesign Podiumsdiskussion

Abgelegt unter: Allgemein |





.
27.04.2016, 17.30 Uhr
Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule,
Legienstraße 35, Kiel
Eintritt frei!
?Scandinavian Graphic Design in terms of Cultural Identity? dies diskutieren zusammen mit Kommunikationsdesignern der Muthesius Kunsthochschule die fünf erfolgreichsten und bekanntesten Grafikdesigner aus Dänemark, Schweden und Norwegen in Kiel.
Im Anschluß an den Lecture-Day mit Vorträgen  von Claus Due (Copenhagen), Marcus Gärde (Stockholm), Hans Christian Ören (Oslo), Henrik Nygren (Stockholm) und Göran Söderström (Stockholm) treffen sich alle Referenten am 27.04.2016 ab 17.30 Uhr im Kesselhaus der Kunsthochschule zur Diskussion über die kulturellen Auswirkungen des skandinavischen Designs. Mit dabei sind die Kieler Kommunikationsdesigner Michael Haberbosch und Vanessa Schnurre. Die Diskussion wird moderiert von Prof. Wolfgang Sasse und Prof. Dr. Norbert Schmitz.
Seit einigen Jahren etabliert sich das skandinavische Grafikdesign von einem Impulsgeber aus dem Norden zu einem internationalen Phänomen, dessen ästhetische Ausdrucksweise die globale Designszene inspiriert und ihre Entwicklung stark beeinflusst. Um dieses Phänomen in Kiel zu diskutieren, organisierten die Kommunikationsdesigner Vanessa Schnurre und Michael Haberbosch den skandinavischen Lecture-Day, eingebettet in ein 3-tägiges Symposium, an der Kieler Kunsthochschule.
Die Vorträge am 27.04.2016:
10.45 Uhr Claus Due: Thanks for Calling.
12.00 Uhr Marcus Gärde: A systematic approach to design.
13.45 Uhr Hans Christian Ören: Capture the attention.
15.00 Uhr Henrik Nygren: Work, Work, Work.
16.30 Uhr Göran Söderström: Behind the scenes of type design.
Mehr Infos: www.pure-north.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de