rbb exklusiv: CDU-Generalsekretär Tauber: Seit Oktober viel erreicht, um Flüchtlingszahlen zu senken

Abgelegt unter: Bundesregierung |





CDU-Generalsekretär Peter Tauber erwartet, dass der
EU-Gipfel in Brüssel weitere Schritte einleiten wird, um die
Außengrenze der Europäischen Union besser zu schützen.

Seit Oktober habe es „schon viele erfolgreiche Schritte“ gegeben,
sagte Tauber am Donnerstag im rbb-Inforadio. Er verwies auf den
Beschluss, dass auch die Nato eingesetzt werden soll, um die
Seegrenze zwischen Griechenland und der Türkei zu sichern. Besonders
wichtig sei dabei die Vereinbarung, dass aufgegriffene Flüchtlinge
zurück in die Türkei gebracht werden: „Das wird helfen, die Zahl der
Flüchtlinge, die nach Europa kommen, deutlich zu reduzieren.“

Der CDU-Generalsekretär wies zugleich die Einschätzung zurück, die
Bundesregierung sei mit ihrem flüchtlingspolitischen Kurs in der EU
isoliert. Es gebe „viele Stimmen, die Europa mahnen, von dieser
Totalabriegelung, wie manche sie sich wünschen, abzusehen“, sagte
Tauber. Er verwies dabei unter anderem auf entsprechende Äußerungen
von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
Inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de