rbb exklusiv: Fleckenstein: Euro-Finanzminister habenüber Jahre nicht aufgepasst

Abgelegt unter: Allgemein |





In der griechischen Schuldenkrise hat der
SPD-Europaabgeordnete Knut Fleckenstein deutliche Kritik an den
Euro-Finanzministern geübt. Im rbb-Inforadio sagte der
stellvertretende Vorsitzende der sozialdemokratischen EP-Fraktion am
Freitag, die Finanzminister hätten über Jahre nicht aufgepasst:

„Sie haben in Kauf genommen, dass sich Griechenland immer weiter
reinreitet. (…) Es ist ja keine Überraschung, dass irgendwann der
Punkt kommt, wo die Schulden so groß sind, dass sie nicht mehr
vernünftig bedient werden können.“

Fleckenstein forderte die Einführung eines übergeordneten
Euro-Finanzministers in Brüssel:

„Wenn man eine Währung hat, muss man auch Mechanismen finden, sich
besser abzustimmen in der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Das führt
dann dazu, dass wir sagen, das ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Da geht
es auch mittelfristig um die Abgabe von Souveränität und dass man es
zulässt, dass einem einer aus Brüssel auf die Finger schaut.“

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de