rbb exklusiv: Heidenaus Bürgermeister Opitz: Heidenau „kein braunes Drecknest“

Abgelegt unter: Soziales |





Der Bürgermeister der sächsischen Stadt
Heidenau, Jürgen Opitz (CDU), hat den Besuch von Bundeskanzlerin
Angela Merkel in seiner Stadt begrüßt.

Im rbb-Inforadio sagte Opitz am Mittwoch, er sei sehr froh, dass
nach Vizekanzler Gabriel auch die Kanzlerin nach Heidenau gekommen
ist: „Die mediale Aufmerksamkeit werden wir nutzen, um den Menschen
im Lande zu sagen, Heidenau ist kein braunes Drecksnest,“ sagte
Opitz. Es gebe sehr viele Menschen, die sich solidarisch gegenüber
den Flüchtlingen verhielten, betonte Opitz.

Zugleich äußerte sich Opitz entsetzt über den Empfang, der der
Kanzlerin von Rechtsextremisten bereitet worden ist. Dieses Verhalten
sei nicht zu entschuldigen.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de