rbb exklusiv: NRW-Verkehrsminister Groschek: Seehofer kennt nur ein Maß – nämlich das Maß Bier

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael
Groschek (SPD) hat die Mautpläne von Bundesverkehrsminister Alexander
Dobrindt scharf kritisiert.

Groschek sprach am Freitag im rbb-Inforadio von einer
„Murks-Maut“. Sie sei nicht europafreundlich, sondern provinziell.
Die erwarteten Einnahmen der Pkw-Maut seien zudem nur ein Tropfen auf
den heißen Stein bei der Finanzierung wichtiger Verkehrsprojekte. Der
SPD-Politiker kündigte eine kritische Prüfung der Mautpläne durch
seine Fraktion im Bundestag an.

Kritik übte Groschek auch an Horst Seehofer. Dem CSU-Chef warf er
Stammtisch-Politik vor. „Da ist das Maß aller Dinge das Maß Bier. Das
kann kein Kritierium für rationale Verkehrspolitik sein“, erklärte
der NRW-Verkehrsminister.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de