Reeder-Verband zu Flüchtlingsdramen: EU muss sich deutlich stärker engagieren

Abgelegt unter: Soziales |





Angesichts der Flüchtlingsdramen im Mittelmeer
haben die deutschen Reeder die EU zum Handeln aufgerufen.

Die Besatzungen der Handelsschiffe seien mit der Rettung
Schiffbrüchiger in diesem Ausmaß überfordert, sagte der
Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Reeder, Ralf Nagel, am
Montag im rbb-Inforadio.

Vor allem mangele es an medizinischem Fachpersonal an Bord der
Schiffe. „Wir brauchen ein insgesamt deutlich stärkeres Engagement
der EU-Staaten, sowohl auf der Rettungsseite als auch auf der
politischen Seite“, sagte Nagel.

Pressekontakt:
Inforadio
Rundfunk Berlin- Brandenburg

Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de