Rheinische Post: 1,2 Millionen Deutsche arbeiten freiberuflich

Abgelegt unter: Allgemein |





Mit 1,2 Millionen Beschäftigten waren in
Deutschland noch nie so viele Menschen freiberuflich tätig wie Ende
2012. Das geht aus dem Bericht der Bundesregierung zur Lage der
Freien Berufe hervor, den das Bundeskabinett heute beschließen will
und der der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Mittwochausgabe) vorliegt. Die Freien Berufe erwirtschafteten rund
zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts und beschäftigten mehr als
drei Millionen Mitarbeiter, heißt es in der Kabinettsvorlage, die das
Bundeswirtschaftsministerium erstellt hat. „Der Freiberufler steht
für eine Kultur von Unternehmertum und Leistungsbereitschaft.“
Zuletzt hatte die Politik im Jahr 2002 eine umfassende Analyse zur
Situation der Freiberufler veröffentlicht. Mit 21 Prozent ist der
Anteil der Freiberufler am Gründungeschehen hoch. Zum Problem werde
aber der wachsende Fachkräftebedarf, insbesondere im Bereich der
Gesundheits- und Pflegeberufe.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de