Rheinische Post: Altkanzler Schröder kritisiert G7 ohne Russland

Abgelegt unter: Allgemein |





Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat den
G7-Gipfel ohne russische Beteiligung kritisiert. „Ich halte es für
einen Fehler, den russischen Präsidenten nicht zu G7 einzuladen“,
sagte Schröder beim traditionellen Düsseldorfer Ständehaus-Treff im
Gespräch mit Michael Bröcker, Chefredakteur der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). „Gerade wenn es
unterschiedliche Positionen gibt, muss man darüber diskutieren. Das
hätte man auf dem Gipfel tun können“, sagte Schröder. Russland habe
eine Alternative zu Europa, umgekehrt gelte das nicht. „Die Zukunft
Europas geht nur mit Russland.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de