Rheinische Post: Bundesinnenminister erhöht Druck auf NRW, Schleierfahndung zuzulassen

Abgelegt unter: Allgemein |





Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet
von Nordrhein-Westfalen, anlasslose Polizeikontrollen in den
Grenzregionen zuzulassen. „Es darf nicht sein, dass ein Bundesland
mit Außengrenzen keine Schleierfahndung im grenznahen Bereich
erlaubt“, sagte der CDU-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Die Schleierfahndung sei als
Ausgleich zu den wegfallenden Grenzkontrollen eingeführt worden. „Die
große Mehrheit der Länder und der Bund sind sich einig, dass das ein
wirksames Instrument ist“, sagte der Minister.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de