Rheinische Post: CDA-Chef Laumann gegen Lockerung des Mindestlohns für Flüchtlinge

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels Karl-Josef
Laumann hat sich gegen eine Lockerung des Mindestlohns für
Flüchtlinge gewandt. „Die Debatte über Ausnahmen vom Mindestlohn für
Flüchtlinge ist überflüssig wie ein Kropf“, sagte Laumann der in
Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Mittwochausgabe). „Eine
generelle Ausnahme für Flüchtlinge würde zu einem Druck auf die Löhne
nach unten führen. Flüchtlinge und andere Arbeitssuchende würden um
Niedriglohnjobs konkurrieren. Das spaltet unsere Gesellschaft und
erschwert Integration.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de