Rheinische Post: CDU-Außenpolitiker Mißfelder: Integrationsfragen besprechen wir nicht mit türkischer Regierung

Abgelegt unter: Allgemein |





Der außenpolitische Sprecher der
Unionsfraktion, Philipp Mißfelder (CDU), hat die Forderung des
türkischen Ministerpräsidenten Tayyip Erdogan zurückgewiesen, dass
Deutschland alle Integrationsfragen mit der türkischen Regierung
besprechen solle. „Die Forderung, dass wir alle Integrationsfragen
mit Ankara verhandeln sollen, ist für uns kein gangbarer Weg“, sagte
Mißfelder der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Er fügte hinzu:
„Wir werden Integrationsfragen nicht mit anderen Regierungen
besprechen. Das machen wir direkt mit den Menschen, die hier leben.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de