Rheinische Post: CDU-Parteitag soll sich mit Ehe für alle befassen

Abgelegt unter: Allgemein |





In der Unionsfraktion mehren sich die Stimmen,
die eine gründliche Auseinandersetzung mit der Ehe für alle
befürworten. „Ich rege an, dass sich der nächste Bundesparteitag
intensiv mit diesem Thema befasst“, sagte Fraktionsvize Nadine Schön
der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).
In Partei wie Bevölkerung gebe es darüber noch keinen
gesellschaftlichen Konsens. Die Debatte brauche Zeit und müsse offen
geführt werden. Sie persönlich stehe der Ehe auch für Homosexuelle
offen gegenüber. In gleich- wie gemischtgeschlechtlichen
Partnerschaften übernähmen die Menschen Verantwortung füreinander.
„Die Ehe ist Ausdruck dessen“, sagte Schön. „Wir sollten zwei Dinge
unterstützen: lebenslange Verantwortung füreinander und Familien, die
Kinder großziehen“, so die CDU-Politikerin.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de