Rheinische Post: CDU-Politikerin Giousouf wirft Türkei „Stasi-Methoden“ vor

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Integrationsbeauftragte der Unionsfraktion,
Cemile Giousouf (CDU), hat der Türkei „Stasi-Methoden“ vorgeworfen.
„Die Spionage-Aktivitäten des türkischen Geheimdienstes gegen
deutsche Politiker sind türkische Stasi-Methoden, die wir nicht
akzeptieren“, sagte Giousouf der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Sie erwarte, „dass es zu
einer strafrechtlichen Verfolgung dieser geheimdienstlichen Spionage
kommt, wie es unser Gesetz vorschreibt“. Es sei gut, dass der BND
die Personen, die auf der Liste des türkischen Geheimdienstes stehen,
gewarnt habe.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de