Rheinische Post: CDU-Sozialexperte Weiß warnt vor Finanzierung der Lebensleistungsrente aus Rentenkasse

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der
CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Peter Weiß (CDU), hat davor gewarnt,
die geplante Lebensleistungsrente aus der Rentenkasse zu finanzieren.
„Es muss klar sein, dass die Lebensleistungsrente nicht aus Mitteln
der Rentenversicherung finanziert wird“, sagte Weiß der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). „Die Mittel der
Rentenversicherung dürfen nicht zweckentfremdet werden.“ Er sagte:
„Wir erwarten von Arbeitsministerin Nahles einen Gesetzentwurf mit
einem tragfähigen Finanzkonzept.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de