Rheinische Post: FDP fordert Union zu Verhandlungenüber Mindestlohn auf

Abgelegt unter: Allgemein |





Nach ihrer Mindestlohn-Entscheidung hat die FDP
die Union zu Verhandlungen über Gesetzesänderungen noch vor den
Bundestagswahlen aufgerufen. „Ich fordere die CDU auf, in die
Tradition von Ludwig Erhard zurückzukehren und unser Modell zu
übernehmen“, sagte der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende
Christian Lindner der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Montagausgabe). „Wenn die Union gesprächsbereit ist, dann kann unter
anderem das Entsendegesetz umgehend geändert werden“, sagte Lindner.
Das FDP-Modell verteidige Vertragsfreiheit und Tarifautonomie. „Das
wäre ein Kontrast zu Rot-Grün, die in den Ländern ja den
Entwicklungen am Arbeitsmarkt wortreich, aber tatenlos zuschauen“, so
Lindner.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de