Rheinische Post: FDP widerspricht Steinbrück bei Trennung des Sportunterrichts für Muslime

Abgelegt unter: Allgemein |





Die FDP hat der Forderung von
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nach einem für Mädchen und Jungen
getrennten Sportunterricht bei Muslimen energisch widersprochen.
„Steinbrück liegt falsch“, sagte FDP-Generalsekretär Patrick Döring
der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).
„Wir wollen Integration auf der Basis unserer Grundrechte – und dazu
gehört die Gleichberechtigung von Mann und Frau“, so Döring. Die
Diskussion um die Koedukation von Jungen und Mädchen sei in
Deutschland in den 60er Jahren entschieden worden. Danach könnten
religiöse Gründe die Grundrechte nicht relativieren, sagte der
FDP-Politiker.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de