Rheinische Post: Grüne fordern Wachstumsprogramm und Schuldenerlass für Griechenland

Abgelegt unter: Allgemein |





Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die
Grundsatzvereinbarung über ein drittes Griechenland-Hilfspaket als
längst nicht ausreichend kritisiert. „Griechenland braucht neben
Reformen ein nachhaltiges Wachstumsprogramm, um aus seiner
wirtschaftlichen und sozialen Misere zu kommen“, sagte Hofreiter der
in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).
„Dafür ist neues Geld notwendig und keine Umbuchungen wie bisher
geplant“, sagte Hofreiter. „Neben einem Wachstumsprogramm bedarf es
dringend Schuldenerleichterungen“, sagte der
Grünen-Fraktionsvorsitzende. Er forderte „mindestens“ eine deutliche
Streckung der Kreditlaufzeiten.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de