Rheinische Post: Hofreiter warnt vor „Kuschelkurs“ mit der CDU

Abgelegt unter: Allgemein |





Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat vor
einem „Kuschelkurs“ seiner Partei mit der CDU gewarnt und will
Rot-Rot-Grün als Koalitionsoption für 2017 offenhalten. „Ich bin der
Meinung, dass wir Schwarz-Grün 2017 nicht ausschließen sollen. Aber
wir sollten auch keinen Kuschelkurs mit der Union fahren“, sagte
Hofreiter der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Samstagausgabe) vor dem Kleinen Parteitag in Berlin. Die CDU sei die
Partei, „die weitermachen will mit der Kohle, die TTIP auf Teufel
komm raus will, und die gegen die grassierende Ungerechtigkeit in
unserem Land am liebsten gar nichts tun will“, sagte Hofreiter. „Ich
will uns da als klare Alternative positionieren“, erklärte der
Grünen-Politiker. „Auch Rot-Rot-Grün muss selbstverständlich eine
Option für 2017 bleiben“, betonte Hofreiter, einer der Vertreter der
Parteilinken. SPD und Linke sollten daher „aufhören sich zu
bekriegen“.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de