Rheinische Post: Institute rechnen mit 0,8 Prozent Wachstum in 2013 / 0,9 Prozent 2014

Abgelegt unter: Allgemein |





Die führenden deutschen
Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen mit einem deutlichen Anziehen
der Konjunktur im laufenden und kommenden Jahr. Wie die in Düsseldorf
erscheinende „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung
auf das ihr vorliegende Frühjahrsgutachten berichtet, werde das
Bruttoinlandsprodukt (BIP) im laufenden Jahr um 0,8 Prozentpunkte
zulegen. Im kommenden Jahr rechnen die Wirtschaftsforscher sogar mit
einem Wirtschaftswachstum von 1,9 Prozent. Die Institute stellen das
Frühjahrsgutachten am Donnerstag vor. Damit sind die
Wirtschaftsforscher deutlich optimistischer als die Bundesregierung,
die ein Wachstum von 0,4 Prozent in diesem Jahr prognostiziert hatte.
In Ihrem Herbstgutachten waren die Experten von einem Wachstum von
1,0 Prozent für das Jahr 2013 ausgegangen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de