Rheinische Post: Klöckner warnt vor nationalem Alleingang in Flüchtlingskrise

Abgelegt unter: Allgemein |





Zum Auftakt des CDU-Bundesparteitages am
heutigen Montag in Karlsruhe hat die stellvertretende Parteichefin
Julia Klöckner davor gewarnt, von einer europäischen Lösung der
Flüchtlingskrise abzugehen. „Nationale Alleingänge haben in Europa
bisher immer in die Katastrophe geführt“, sagte sie der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Es gehe um die
Absicherung der europäischen Außengrenzen und um eine faire
Lastenverteilung. Dabei stellte sie einen Zusammenhang mit den
Unterstützungsleistungen der EU für die Mitgliedsstaaten her. Die
Lastenverteilung müsse „genauso fair“ erfolgen, „wie die Brüsseler
Subventionen fließen“.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de