Rheinische Post: Linke ermuntern Gabriel zu Rot-Rot-Grün im Bund schon vor der Wahl

Abgelegt unter: Allgemein |





Nach der Berlin-Wahl hat die Linke SPD-Chef
Sigmar Gabriel aufgefordert, schon vor der Bundestagswahl auch im
Bund mit Rot-Rot-Grün die Regierung zu übernehmen. „Wenn Herr Gabriel
Rückgrat hätte, müsste die SPD längst nicht mehr in einer großen
Koalition versauern“, sagte Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht
der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe).
Allerdings müsse es dann auch eine andere Politik beim
Handelsabkommen Ceta, bei Werkverträgen, Leiharbeit und Rente geben.
Die SPD habe zu entscheiden, ob sie mit der Linken den Sozialstaat
wiederherstellen oder Politik gegen die eigenen Wähler machen wolle.
Auch für NRW kommt für Wagenknecht im Mai nächsten Jahres ein
rot-rot-grünes Bündnis in Frage. Eine Regierungsbeteiligung der
Linken gebe es dort aber nur „im Tausch gegen eine Politik, die die
Lebenssituation der arbeitenden Mittelschicht und der Ärmeren spürbar
verbessert“, sagte Wagenknecht.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de