Rheinische Post: Oppermann zur Visa-Freiheit: „Es gibt keinen politischen Rabatt für die Türkei“

Abgelegt unter: Allgemein |





SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat mit
Skepsis auf die geplante Visa-Freiheit für die Türkei reagiert.
„Deutschland wird die getroffenen Vereinbarungen einhalten. Es gibt
aber keinen politischen Rabatt für die Türkei“, sagte Oppermann der
in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe).
Er betonte, es sei gut, dass die EU-Kommission der
Visa-Liberalisierung nur unter Vorbehalt zugestimmt habe.
„Entscheidend ist, dass die Türkei alle vereinbarten Kriterien
erfüllt. Dies gilt insbesondere für die Grundrechte“, sagte Oppermann
der „Rheinischen Post“.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de