Rheinische Post: Opposition fordert Rücktritt von Kölns Polizeipräsident Albers

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Wegen der Demission seines
Spezialeinheiten-Chefs und der Auflösung eines
Spezialeinsatzkommandos fordert die Opposition in NRW erstmals den
Rücktritt des Kölner Polizeipräsidenten Wolfgang Albers. Der
Polizeiexperte der CDU im Landtag, Gregor Golland, sagte der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe): „Mit
diesen Personalentscheidungen erkennt Albers an, dass es in seinem
Haus gravierende Missstände gibt. Es ist unfair, für dieses Führungs-
und Organisationsversagen nur die untersten Hierarchie-Ebenen zu
belangen. Albers muss auch selbst Konsequenzen ziehen und
zurücktreten.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de