Rheinische Post: Orlando Attentat – BKA prüft Verbindung nach Deutschland

Abgelegt unter: Allgemein |





Im Zusammenhang mit dem Massaker in einem
Nachtclub in Orlando steht das Bundeskriminalamt in Kontakt mit den
US-Behörden.Eine Sprecherin des BKA bestätigte, dass die Ermittler
mögliche Verbindungen des Attentäters nach Deutschland prüfen.
Informationen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Mittwochausgabe) zufolge könnte der Vater des bei der Schießerei
getöteten Omar Mateen eine Verbindung nach Düsseldorf haben.
Seddique Mateen, der sich in den USA politisch für die Belange seines
Heimatlandes Afghanistan einsetzt, gab in seiner Youtube-Sendung
„Durand Jirga Show“ zumindest vor drei Jahren ein Spendenkonto bei
der Stadtsparkasse Düsseldorf an.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de