Rheinische Post: SPD fordert in Sachen Brandschutz landesweiteÜberprüfung von Hochhäusern

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Nach der Hochhaus-Räumung in Wuppertal fordert
Sarah Philipp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im
Landtag NRW, den neuen zuständigen Minister der künftigen
NRW-Landesregierung auf, alle Wohngebäude in Nordrhein-Westfalen, die
höher als 22 Meter sind, darauf zu überprüfen, ob dort brennbares
Material an der Außenfassade verbaut wurde. „Die Sicherheit der
Bewohner steht jetzt an erster Stelle. Das ist die Lehre aus der
Katastrophe von London“, sagte Philipp der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe).

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de