Rheinische Post: SPD-Politiker Klingbeil fordert mehr Geld und mehr Personal für die Bundeswehr

Abgelegt unter: Allgemein |





Der netzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion,
Lars Klingbeil, der auch Mitglied im Verteidigungsausschuss ist, hat
mehr Geld und mehr Personal für die Bundeswehr gefordert. „Die
Belastungsgrenze der Truppe ist fast erreicht“, sagte Klingbeil der
in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). Man
habe Mandate wie Afghanistan, Mali und Syrien auf der einen Seite,
Flüchtlingshilfe auf der anderen. „Wir brauchen jetzt schnell eine
realistische Defizitanalyse und dann muss es eine Erhöhung von
Truppenstärken und Verteidigungshaushalt geben. Der Weißbuchprozess
bietet eine Chance hierfür.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de