Rheinische Post: Unionsfraktion will flächendeckende Überprüfung aller Flüchtlinge

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Unionsfraktion hat sich hinter Forderungen
nach einer sofortigen flächendeckenden Überprüfung aller Flüchtlinge
gestellt. „Wir müssen so schnell wie möglich wissen, wer sich in
Deutschland aufhält“, sagte Fraktionsvize Stephan Harbarth der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Wo es
noch keine Identitätsüberprüfung gegeben habe, sei das jetzt
„unverzüglich“ nachzuholen, sagte der CDU-Innenexperte. Dazu sollten
die Datensätze des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge mit
denen der Sicherheitsbehörden abgeglichen werden.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de