Rheinische Post: Verdi-Chef Bsirske nennt SPD-Arbeitsmarkt-Konzept „zukunftsgewandt“ / Arbeitgeberkritik scharf zurückgewiesen

Abgelegt unter: Allgemein |





Verdi-Chef Frank Bsirske hat die Kritik der
Arbeitgeber und der Union am neuen SPD-Arbeitsmarkt-Konzept
zurückgewiesen. „Der Vorwurf des Arbeitgeberlagers und der Union,
der SPD-Vorschlag sei rückwärtsgewandt, ist völlig aus der Luft
gegriffen. Das Gegenteil ist der Fall“, sagte Bsirske der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). „Ein
Recht auf Berufsqualifizierung und Weiterbildung in Zeiten von
digitalen Umbrüchen in der Arbeitswelt hilft den Arbeitnehmern, ihre
Qualifikationen auf der Höhe der Zeit weiter zu entwickeln und damit
ihren Arbeitsplatz zu sichern“, sagte Bsirske. „Das ist doch das
Gegenteil von Rückwärtsgewandtheit. Das ist ein Schritt nach vorne
und zukunftsgewandt“, sagte der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de