RNZ: Kommentar Vorratsdatenspeicherung

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Im Grunde geht es darum, Sicherheit und
Freiheit der Bürger in ein angemessenes Verhältnis zu bringen. Das
ist der Regierung nur mittelmäßig gelungen. Besonders kritisch ist,
dass auch Telefonverbindungen von Ärzten, Anwälten und Pfarrern
gespeichert werden. Da mögen die Befürworter noch so oft beteuern,
dass die Daten von der Polizei nicht abgerufen werden dürfen: Ein
Unbehagen bleibt – zurecht.

Pressekontakt:
Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de