Saarbrücker Zeitung: Lafontaine tritt nicht bei der Bundestagswahl an

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der frühere Bundesparteichef der Linken, Oskar
Lafontaine (69), wird sich bei der kommenden Bundestagswahl nicht um
ein Mandat bewerben. Über seine Entscheidung, nicht in die
Bundespolitik zurückzukehren, wollte er heute (Montag) die Fraktion
seiner Partei im saarländischen Landtag informieren, berichtet die
„Saarbrücker Zeitung“ (Dienstag-Ausgabe). Lafontaine, der sich aus
der Bundespolitik wegen eines Krebsleidens zurückgezogen hatte, war
in den vergangenen Wochen von Teilen seiner Partei zur Rückkehr nach
Berlin aufgefordert worden. Er hatte eine mögliche Kandidatur für
Platz 1 der saarländischen Linken-Landesliste bislang offengelassen.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49 (0681) 502-2050

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de