Schwäbische Zeitung: Uniklinik für Augsburg: Hoher Einsatz, hohe Erwartung – Kommentar

Abgelegt unter: Allgemein |





Große Titel sind oft mit Entbehrungen
verbunden. Schon seit Jahrzehnten gibt es in Augsburg den Wunsch,
dass aus dem Zentralklinikum eine „Uniklinik“ wird.

Um für die Übernahme durch den Freistaat fit zu sein, zielte die
Klinikleitung auf eine schwarze Null, die Folge war ein rigider
Sparkurs. Immer wieder kam es deshalb in den vergangenen Jahren zu
Kritik: Patienten würden mangelhaft versorgt, Mitarbeiter seien
überlastet, die Stimmung im Haus auf dem Tiefpunkt.

Die Stadt erhofft sich aber viel von dem Projekt: Patienten
könnten vom Ausbau der Forschung medizinisch profitieren, für die
Universität wäre die neue Fakultät ein Imagegewinn. Und die Stadt
würde finanziell entlastet.

Noch aber ist nichts entschieden, die Kosten des Projektes sind
völlig unklar. Bleibt zu hoffen, dass die Mühen für den Titel
„Uniklinik“ am Ende nicht umsonst gewesen sind.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de