Schwäbische Zeitung: Spitzenjobs für Spitzenleute – Leitartikel

Abgelegt unter: Allgemein |





Neun von zehn Spitzenjobs sind in Männerhand.
Oder: Nur jede zehnte Spitzenposition ist von einer Frau besetzt. Man
kann es drehen und wenden wie man will: Diese Zahlen aus dem Jahr
2013 bringen sogar Kritiker der Frauenquote ins Grübeln. Die These,
dass sich die Besten automatisch durchsetzen, ist falsch. Gleiche
Voraussetzungen kann es nicht geben – Männer kriegen eben keine
Kinder. Aber man kann gleiche Chancen schaffen.

Wenn bei der Vergabe von Spitzenjobs nur Qualifikation und
Leistung zählen würden, wäre nicht nur eine von zehn Spitzenleuten
eine Frau. Ein Blick an die Universitäten zeigt: Frauen bringen mehr
und bessere Abschlüsse nach Hause. Danach liegt es auch nicht an den
Personalkosten: Man könnte sarkastisch sagen – und leider ist das die
traurige Realität – Frauen sind die günstigeren Kräfte. Sie kosten
weniger, machen aber die gleiche Arbeit.

Trotzdem hapert es allein schon an der unteren und mittleren
Führungsebene. Schnell kommt in Unternehmen die Frage auf: Und was,
wenn sie schwanger wird und ständig ausfällt? Und wie soll man
überhaupt eine weibliche Führungskraft einstellen, wenn sich keine
Frau bewirbt? Die Gründe sind bekannt, die Lösungswege auch, aber sie
werden nicht konsequent genug verfolgt: Arbeitszeiten und
Kinderbetreuungsmöglichkeiten müssen zueinander passen. Die Arbeit
beider Ehepartner muss sich steuerlich lohnen. Und auch
hochqualifizierte Arbeit von Männern und Frauen muss in Teilzeit
möglich sein. Eine Quote würde den nötigen Druck dafür ausüben.

Konservative Entscheider müssen mutiger werden und sich von
Vorurteilen lösen. Sie halten Vollzeit-Männer, die sich nur um ihren
Job kümmern, für unkomplizierter und scheuen die Mühe,
familienfreundliche Arbeitsbedingungen zu schaffen. Aber junge Väter
fordern das heute genauso ein, weil sie ihre Kinder sehen wollen. Der
Prozess ist im Gange. Eine Quote würde ihn aber beschleunigen.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de