Sozialverband SoVD warnt: Rentenanpassung darf nicht täuschen

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |





Zu den aktuellen Medienberichten über die
Rentenanpassung im kommenden Jahr erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

„Nach den vielen Minianpassungen und Nullrunden haben die
Rentnerinnen und Rentner diese Anpassung mehr als verdient. Aber auch
die heute prognostizierten Zahlen dürfen nicht darüber
hinwegtäuschen, dass diese Rentenerhöhung aufgrund eines
Statistikeffekts eine Ausnahme bleiben dürfte. Zudem wird sich
künftig der Nachhaltigkeitsfaktor in der Rentenformel negativ auf die
Anpassungen auswirken. Und insbesondere die Folgen der politischen
Entscheidung, das Rentenniveau abzusenken, sind noch nicht absehbar.“

Pressekontakt:
Kontakt:
SoVD-Bundesverband
Pressestelle
Stralauer Str. 63
10179 Berlin
Tel.: 030/72 62 22 129/ Sekretariat -123
Fax: 030/72 62 22 328
E-Mail: pressestelle@sovd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de