SPD-Außenexperte Mützenich: Militäreinsatz der Türkei wäre Konfliktbeschleuniger

Abgelegt unter: Außenhandel |





Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im
Bundestag, Rolf Mützenich, sieht eine Beteiligung der Türkei im Kampf
gegen die Terrormiliz „IS“ skeptisch.

Ein möglicher Militäreinsatz in Syrien und im Irak könnte sich
auch gegen die kurdische PKK richten, da der dafür vorgesehene
Parlamentsbeschluss sehr allgemein gefasst sei. Das wäre ein
„zusätzlicher Konfliktbeschleuniger in einer ohnehin
unübersichtlichen Situation“, sagte Mützenich am Donnerstag im
rbb-Inforadio.

Die Türkei sei gut beraten, im Falle einer Militäraktion die
Vereinten Nationen mit einzubinden und mit Hilfe westlicher Länder
oder auch Jordaniens einen entsprechenden Beschluss herbeizuführen,
erklärte der SPD-Außenexperte.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
Inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de