SPD-Vize Ralf Stegner zu Ceta: „Die Kanzlerin schweigt und tut nichts“

Abgelegt unter: Außenhandel |





Vor dem Parteikonvent der SPD zum umstrittenen
Freihandelsabkommen Ceta hat Vize Ralf Stegner Bundeskanzlerin Angela
Merkel scharf kritisiert. „Die Kanzlerin schweigt und tut nichts, wie
immer“, sagte der Politiker am Montag dem Sender phoenix. „Die SPD
ist die einzige Partei, die sich kümmert, dass die Globalisierung
Regeln bekommt. Die CDU sagt: Augen zu und durch, egal was die
Kanadier wollen. Andere sagen, wir müssen gar nicht erst reden.“ Der
Parteivorsitzende und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel habe in
Kanada bereits einiges erreicht.

Er sei optimistisch, dass beim SPD-Konvent in Wolfsburg nun ein
Beschluss gefasst werde, der eine Mehrheit bekomme, sagte Stegner
weiter. „Alle anderen Parteien sagen nur ja oder nein, ohne zu
argumentieren.“

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de