Start der Kampagne zum Leibniz-Jahr

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Er war Philosoph, Mathematiker, Ingenieur, Biologe und so einiges mehr: Mit einem umfangreichen Kultur- und Wissenschaftsprogramm feiert Hannover das Leibniz-Jahr 2016. Der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) wirkte 40 Jahre lang als Hofrat und Bibliothekar des Welfenherzogs an der Leine. Am 14. November 2016 jährt sich der Todestag des berühmten Mannes zum 300. Mal.
Die Region Hannover und ihre Partnerunternehmen Infrastrukturgesellschaft Region Hannover (infra) und  üstra wollen Leibniz und seine Lebensleistungen im öffentlichen Raum sichtbar und erlebbar werden lassen ? auf Großplakaten, in Stationen, an Haltestellen, auf Stadtbahnen, im Fahrgastfernsehen und Internet. Die mit der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) abgestimmte Kampagne ?Wer war Leibniz?? startet am
Freitag, 22. April  2016, 14 Uhr,
Treffpunkt: Haltestelle ?Ernst-August-Platz? (in Fahrtrichtung Aegi)
mit der Präsentation der ?Leibniz-Stadtbahn?. Ein leibhaftiger Leibniz wird dem Fahrzeug vor dem Hauptbahnhof entsteigen. Er wird begrüßt von den Kampagnenpartnern:
Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung der Region Hannover
Elke van Zadel, Leiterin des Fachbereichs Verkehr der Region Hannover
Stefan Harcke, Geschäftsführer der infra GmbH
Christa Ambrosius, Leiterin Marketing der üstra
Hans-Christian Nolte, Hannover Tourismus und Marketing GmbH
Theda Minthe, Leiterin Wissenschaftsstadt Hannover
Maximilian Mente und Dennis Hüsers, Kreativagentur Zum Hohen Ufer
Barbara Fleischer, Stattreisen Hannover e.V.
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de