Startklar für das Berufsleben (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


Rund 40 Ausbildungsbetriebe stellen sich auf der YOU vor –
Kostenloser Orientierungstest, Termin-Tool für die Vereinbarung von
Bewerbungsgesprächen und Beratungen für Jugendliche – Nachhaltige
Bildungsangebote zu Politik, Medienkompetenz und Alphabetisierung

Auf der YOU präsentieren sich vom 8. bis 10. Juli eine große
Bandbreite an Ausstellern im Bildungssegment. Ob Handwerk, Pflege
oder Versicherung: Rund 40 Ausbildungsbetriebe stehen den Besuchern
im Bereich „Bildung.Karriere.Zukunft.“ in Halle 22a Rede und Antwort.
Jugendliche können in wenigen Minuten einen kostenlosen
Orientierungstest von Schülerpilot absolvieren. Er zeigt ihnen,
welche Stärken und Fähigkeiten sie besitzen und sie erhalten
individuell passende Berufsvorschläge. Unter
http://bit.ly/YOU2016_BKZ kann man den Test auch zur Vorbereitung des
Messebesuchs nutzen und dank eines Termin-Tools direkt auf der YOU
mit potentiellen Arbeitgebern und Hochschulen Bewerbungsgespräche
vereinbaren.

Das Team der Informationskampagne „Du + Deine Ausbildung =
Praktisch unschlagbar!“ gibt Besuchern der YOU passgenaue
Informationen zum Thema duale Ausbildung. Am Stand der Initiative
unterstützen Beraterinnen und Berater Interessenten individuell bei
ihrer beruflichen Orientierung und geben Hinweise zu den vielfältigen
Aspekten einer Ausbildung. Sie zeigen Karrieremöglichkeiten in rund
330 dualen Ausbildungsberufen in Deutschland auf und gehen in einem
ausführlichen Beratungsgespräch auf persönliche Stärken und
Perspektiven der Jugendlichen ein. Der Auftritt auf der YOU ist Teil
der bundesweiten Tour der Informationskampagne und wird vom
Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Als Anlaufstelle für junge Menschen in beruflichen oder
Zukunftsfragen präsentiert sich die Jugendberufsagentur (JBA) Berlin
das erste Mal auf der YOU. Die JBA Berlin eröffnet bis Ende des
Jahres in jedem Bezirk von Berlin einen Standort und stellt ihr
künftiges Informationsangebot vor. Die JBA bündelt alle wichtigen
Angebote, wie die Berufsberatung, die Ausbildungsvermittlung, die
Studienberatung, die Jugendhilfe, die Schuldenberatung und die
Suchthilfe unter einem Dach. Sie ist damit der wichtigste Partner für
alle jungen Leute, die auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit
Unterstützung benötigen.

Auch die DEVK stellt sich zum ersten Mal auf der YOU vor und
zeigt, dass „Versicherung“ alles andere als langweilig ist. Die
Besucher werden bei spannenden Gewinnspielen zu Sachverständigen und
haben die Möglichkeit, einen kleinen Einblick in die
abwechslungsreiche Tätigkeit der Mitarbeiter zu bekommen. Nebenbei
erfahren sie, wie und in welchen Berufen die DEVK ausbildet und wie
man Teil des Teams werden kann.

Wenn es um die Wahl des passenden Ausbildungsberufes geht, ist die
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse auf der YOU 2016 ein wichtiger
Ansprechpartner. In einem bunten Programm erfahren die Besucher alles
über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der AOK Nordost. Gemeinsam mit
ENERGY Berlin stellt die AOK Nordost das Wissen der Besucher rund um
das Thema Ausbildung mit einem Quiz auf die Probe. Auch die Azubis
des Unternehmens sind vor Ort, um von ihren Erfahrungen zu berichten
und Fragen der Besucher zu beantworten.

Das Unternehmen AUBIZ Ausbildungszentrum und Fahrschule informiert
auf der YOU über verschiedene Ausbildungen wie beispielsweise zum
Berufskraftfahrer oder zur Fachkraft für Lagerlogistik sowie über die
Führerscheine aller Klassen. Im Sommergarten können die Jugendlichen
erfahren, welche fatalen Auswirkungen Alkoholkonsum auf das
Reaktionsvermögen hat. Unter dem Motto „Don–t drink and drive!“
können sie sich mit einer Simulationsbrille hinter das Steuer setzen
und müssen einen Parcours überwinden.

Auf der YOU können sich die Jugendlichen am Stand der Kampagne
„Rheinland-Pfalz für Fachkräfte“ über die vielfältigen Chancen und
Möglichkeiten informieren, die ihnen das Bundesland für den Start ins
Berufsleben und für die weitere Karriere bietet. Rheinland-Pfalz
bietet gute Arbeitsplätze, eine beispielhafte Bildungspolitik, faire
Arbeitsbedingungen und eine starke mittelständisch geprägte
Wirtschaft. Als modernes und weltoffenes Land zieht es Fachkräfte aus
dem In- und Ausland an. Gleichzeitig ist Rheinland-Pfalz schön und
voller Leben, das entdeckt werden will. Es ist ein wirtschaftlich
erfolgreiches Land, das sich durch eine hohe Exportquote auszeichnet
und seit Jahren die drittniedrigste Arbeitslosenquote im
Ländervergleich hat.

Unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Bildung, Jugend und
Wissenschaft, Sandra Scheeres, bieten jup! Berlin,
jugendnetz-berlin.de und weitere Partner viele Aktionen zum Mitmachen
rund um die Themen Abgeordnetenhauswahlen, Politik, Beteiligung,
Medien und Medienkompetenz an. Um Politik und Wahlen geht es beim
Bullenreiten: Ein Action-Quiz, bei dem Teams gegeneinander antreten
und so viele richtige Antworten wie möglich finden müssen, bis der
Reiter oder die Reiterin vom Bullen abgeworfen wird. jup! Berlin
stellt zudem eine Jugendredaktion auf die Beine, von der Artikel für
einen Blog sowie Fotos und Videos erstellt werden. Aus einem kleinen
TV-Studio am Stand berichtet die Jugendredaktion in Kooperation mit
ALEX Berlin live von der YOU. Eine Foto-Challenge bei Instagram und
Facebook, eine Videobox für Statements und Ideen rund um Wahlen und
Politik am Stand sowie eine Schnitzeljagd über die YOU mit
Instagram-Posts runden das Angebot ab.

Unter dem Motto „Reporter Talents 2016“ geht die Berliner
Morgenpost auf der YOU auf große journalistische Talentsuche für das
neue Portal berlinlive.de. Die Schülerreporter führen Interviews und
erstellen eigene redaktionelle Beiträge. Das Knowhow erhalten sie in
Workshops am Stand der Berliner Morgenpost. Am Wochenende interviewen
die Nachwuchsredakteure YouTuber, auch die Füchse Berlin stehen zum
Thema Handball Rede und Antwort.

Bei der Kampagne „iCHANCE – Besser lesen, besser schreiben!“ des
Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung e.V. dreht sich
alles um das Thema Lesen und Schreiben. 1,5 Millionen junge
Erwachsene können nicht richtig lesen und schreiben. iCHANCE
informiert, klärt auf und baut Vorurteile ab. Auf der YOU sind der
Kalligrafie-Künstler El Piti, der individuelle Gymbags und Caps mit
Namen gestaltet, sowie die beiden Cartoonisten Michael Holtschulte
(„Tot aber lustig“) und Oliver Hilbring („Schön doof!“), die nicht
nur Cartoons zum Thema Lesen und Schreiben entwickeln, sondern auch
die Besucher live am Stand portraitieren. Die Jugendlichen können die
Sprechblasen verschiedener Cartoons mit Inhalten füllen und so an
einem Gewinnspiel um ein Smartphone als Tagespreis teilnehmen. Mehr
Infos unter www.you.de, www.facebook.com/you.messe und
instagram.com/you.berlin. Alle Infos zur YOU 2016 in den Sozialen
Netzwerken bündelt der Hashtag #you2016.

Über die YOU

Die YOU findet vom 8. bis 10. Juli 2016 zum 18. Mal in Berlin
statt. Sie versteht sich als Leitmesse für Jugendkultur. Veranstalter
ist die Messe Berlin. Die YOU gliedert sich in zwei Hauptsegmente:
Erlebnis-Events im Bereich „music.sports.lifestyle.“ und das Segment
„Bildung.Karriere.Zukunft.“ Die Besucher erwartet ein Eventpool mit
Wassersportarten im Sommergarten. Fashion, Beauty, Games, Sport, ein
Graffiti-Contest, BMX-Shows, die große Streetdance-Meisterschaft
Berlin, der XXL TuberDay am 9. Juli und STARS meet YOU am 10. Juli
sind einige der Höhepunkte des Unterhaltungsprogramms. Mehr Infos
unter www.you.de, www.facebook.com/you.messe und
instagram.com/you.berlin. Alle Infos zur YOU 2016 in den Sozialen
Netzwerken bündelt der Hashtag #you2016.

Pressekontakt:
Astrid Zand
Tel.: (030) 3038-2275
Fax: (030) 3038-912275
zand@messe-berlin.de
www.you.de
#you2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de