Strategic Banking Corporation of Ireland geht an den Start

Abgelegt unter: Bundesregierung |





– KfW hat irische Partner beim Aufbau der SBCI beraten
– KfW zeichnet mit SBCI Globaldarlehen i. H. v. EUR 150 Mio. zur
Mittelstandsfinanzierung

Heute wird in Dublin die irische Förderinstitution „Strategic
Banking Corporation of Ireland“ (SBCI) offiziell durch den irischen
Finanzminister Michael Noonan sowie den Minister für Öffentliche
Ausgaben und Reformen, Brendan Howlin, aus der Taufe gehoben. Zu
diesem Gründungsakt hat die irische Regierung auch
Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble sowie den
Vorstandsvorsitzenden der KfW Bankengruppe, Dr. Ulrich Schröder, und
den Präsidenten der EIB, Dr. Werner Hoyer eingeladen.

Die KfW hat die irische Regierung in deren Vorhaben, eine
Institution zur Förderung der mittelständischen Wirtschaft zu
etablieren, seit November 2013 unterstützt: In zahlreichen Workshops
hat sie ihre Expertise zu allen Aspekten der Förderung von
mittelständischen Unternehmen mit den irischen Partnern geteilt und
so zu einem effizienten Aufbau der neuen Institution beigetragen.
Ferner hatte die Bundesregierung die KfW beauftragt, ein
Globaldarlehen mit der SBCI zu verhandeln. Auch diese Verhandlungen
wurden diese Woche abgeschlossen, so dass die KfW die SBCI mit einem
bundesgarantierten Globaldarlehen in Höhe von EUR 150 Mio. zur
Finanzierung von Investitionskrediten an kleine und mittlere
Unternehmen in Irland nun auch finanziell unterstützt.

„Irland hat in jüngster Vergangenheit große Anstrengungen
unternom-men und eine beeindruckende Reformbereitschaft an den Tag
gelegt. Die Gründung der SBCI kommt gerade zum rechten Zeitpunkt,
denn die Nachfrage nach Unternehmerkrediten zieht in Irland deutlich
an. Wir freuen uns, mit unserem Globaldarlehen nun einen weiteren
aktiven Beitrag zum Wirtschaftswachstum in Irland leisten zu
können.“, erklärt Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW
Bankengruppe.

Die Aufgabe der SBCI, deren Eigentümer der irische Staat ist,
liegt in der Bereitstellung von Liquidität für
Investitionsfinanzierungen irischer mittelständischer Unternehmen.
Die Mittel der SBCI werden – analog dem Verfahren bei vielen
europäischen Förderbanken – über Hausbanken als Kredite an die
mittelständischen Kunden ausgereicht.

Ein aktuelles „Irland Kompakt“ der Volkswirtschaftlichen Abteilung
der KfW Bankengruppe finden Sie unter: http://ots.de/D1gqB

Pressekontakt:
KfW, Palmengartenstr. 5 – 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM), Nathalie Cahn,
Tel. +49 (0)69 7431 2098, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de