Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu NSU-Prozess

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Dem Oberlandesgericht München ist der Start in
das Verfahren gegen die mutmaßliche Terroristin Beate Zschäpe und
vier Mitangeklagte gründlich misslungen. Gescheitert an einer
normenwidrigen, nicht nachvollziehbaren Platzkartenvergabe an die
Medien, haben die Richter den Auftakt eines der größten
Terrorismus-Verfahren dieser Republik grandios verstolpert. Es kann
nur besser werden. Drei Wochen Verschiebung bedeuten schließlich
auch: drei Wochen, um die Presseplätze nun doch so zu vergeben, dass
die – mit Blick auf die familiären Wurzeln der Mordopfer –
berechtigten Ansprüche speziell türkischer und griechischer Medien
gewahrt werden.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de