Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Grünen-Parteitag

Abgelegt unter: Allgemein |





Wenn die Grünen nicht wieder in der Opposition
landen wollen, müssen sie sowohl zur Linkspartei als auch zur Union
hin offen bleiben. Ein rot-rot-grünes Bündnis wäre unbequem für SPD
und Grüne, aber als stabilisierender Faktor einer ohnehin
mitte-links-orientierten Gesellschaft vertretbar. Die Grünen sind
einmal mehr die Partei, in der sich jeder mit Schlussfolgerungen zur
wirtschafts-, finanz- oder gesellschaftspolitischen Entwicklung
unbeliebt machen kann – die aber mit Wahrheiten umzugehen gelernt
hat. Bei den Grünen kommen Thesen und Meinungen auf den Tisch, um sie
zu hinterfragen – sie kommen nicht aus Angst vor dem Wähler in
irgendwelche Schubladen

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de