Stuttgarter Nachrichten: Regierungserklärung von Winfried Kretschmann

Abgelegt unter: Innenpolitik,Kommune,Wahlen |





Kretschmann, der begnadete Weichspüler, macht
das geschickt. Der Wiedergewählte stellt sich demonstrativ mit einer
populären Themenauswahl in die Tradition eines Lothar Späth und
Erwin Teufel. Sozusagen als fleischgewordene grüne Verbindung von
Innovationsfreude und Bodenständigkeit aus verblichenen schwarzen
Zeiten. Für jeden genug, für alle etwas: Das ist die Überschrift über
Kretschmanns Regierungserklärung, die den Kurs und die Prioritäten
für die kommenden fünf Jahre abstecken soll. Selbst die beklatschten
Passagen für die Abgrenzung nach rechts fielen so breitschweifend
aus, dass sich die AfD gar nicht angesprochen fühlte. Da ist
nicht viel Platz für Weltbewegendes, für Aufbruch und den Mut zum
Risiko.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de